selbstbestimmend

gebären in Geborgenheit

Wir lernen uns bei einem unverbindlichen Treffen bei dir/euch zu Hause oder an einem dir vertrauten Ort kennen. Gemeinsam besprechen wir deine Situation, Erwartungen und Anliegen. Du bekommst Zeit, um alles nochmals zu überlegen. Schliesslich ist eine Geburtsbegleitung eine Herzensangelegenheit!

Wenn die Begleitung stattfinden soll, werden wir uns je nach Anliegen mindestens zwei Mal vor der Geburt treffen. Zusammen besprechen wir die offenen Fragen zur Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Mit dem Wissen, begleite ich dich/euch zur Geburt eures Kindes im Spital, Geburtshaus oder auch zu Hause.

Wenn die Geburt losgeht, bin ich für dich/euch da. Meine kontinuierliche Anwesenheit bringt dir/euch die vertraute Sicherheit. Ich verschaffe dir/euch den nötigen Raum, die Geburt als eigene Erfahrung zu erleben und mitzutragen.

Im Wochenbett bin  ich deine Ansprechperson. Beim Nachgespräch kann ich anhand des Geburtsprotokolls deine/eure Fragen klären. Diese Gespräche helfen der Verarbeitung der Geburt und erleichtern den neuen Lebensabschnitt.